Aktuelles - Aktion Hoffnung

Aktion Hoffnung ist schockiert über Tod von Lorraine Kienzle

Tod von Lorraine Kienzle

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aktion Hoffnung sind geschockt von der Nachricht, dass Lorraine Kienzle mit 33 Jahren aus dem Leben gegangen ist. Sie hat mit großem Engagement und vielen Ideen für die Aktion Hoffnung den Bereich Second Hand Shops aufgebaut und die Marke SECONTIQUE entwickelt.

Ende letzter Woche fand sie keinen Weg mehr aus Ihren Depressionen und nahm sich das Leben. „Nicht nur durch die SECONTIQUE wird Lorraine Kienzle uns im Gedächtnis bleiben. Ihre ansteckende Energie, ihr Ideenreichtum und ihre offene Art waren eine große Bereicherung für uns. Wir sind in Gedanken bei ihren Eltern und ihrem Mann. Sie hinterlässt eine riesige Lücke – nicht nur bei der Aktion Hoffnung.“

Zur Newsübersicht

Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu